Reservieren
 
Reservieren
  • 25/09/2016

    Ein neues Clubhaus am Golf du Touquet

    Nach 18 Monaten Bauzeit hat das neue Clubhaus des Golf du Touquet seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet und eine schöne Infrastruktur aus Glas und Holz enthüllt, die sich harmonisch in die Natur inmitten der Wälder einbettet.
     
    Das Gebäude ist in mehrere Module unterteilt, die sich alle im Erdgeschoss befinden. Der Komfort der Golfer beginnt mit dieser Leichtigkeit der Bewegung - nicht eine Stufe zwischen dem großen Gratisparkplatz, der Lobby, der Bar, dem Restaurant oder dem Pro-Shop, wo man die gesamte Ausrüstung sowie Markenkleidung bekommt.
     
    Die Böden sind aus hellem Holz, so als ob man die Helligkeit durch die großen Fenster, die fast alle Wände ersetzen, noch steigern wollte.
    Die Ergebnisse der Wettbewerbe und die Informationen werden jetzt auf Flachbildschirmen angezeigt.
    Das Restaurant mit 160 Sitzplätzen, davon 80 auf der Terrasse, ist mittags für alle Golfer und Nicht-Golfer geöffnet. Geleitet wird es vom ehemaligen Souschef des Hotel Westminster ****. 
    Von der Bar neben dem Restaurant genießt man einen herrlichen Blick auf den Golfplatz.
     
    Hinzu kommen die Umkleideräume für die Sportler (mit Dusche) und ein « Caddy Store », 200 Schließfächer zum Verstauen der Golfschläger und der Ausrüstung. 
     
    Aber geht nicht darum, die Erinnerung an den Golf du Touquet auszulöschen. „Stattdessen wollen wir die Geschichte und die Vergangenheit des Golfplatzes in den neuen Räumlichkeiten verankern. Die Bildschirme werden Bilder von damals zeigen, sodass die Besucher hundert Jahre Golfvergangenheit auf Le Touquet zu sehen bekommen."
     
    Futuristische Architektur, hochwertige Materialien, stilvolle Einrichtung und warme Atmosphäre. Entdecken auch Sie den neuen Gemeinschafts- und Gastrobereich im Herzen von Le Touquet.